Visa-Marathon – die erste Sonderprüfung läuft schon vor dem Start

Hossa – die Sache mit den Visa haben wir glatt unterschätzt. Für viele Staaten in Vorder- und Zentralasien gilt nach wie vor eine Visum-Pflicht – selbst für kurze Durchreisen. Und wer glaubt, dass man solche Visa mal schnell bei der Einreise durch Angabe seiner Personalien bekommt – der ist schief gewickelt.

Wir waren schief gewickelt. Zum Glück haben wir das noch rechtzeitig gemerkt – Borris und Sabine vom Orga-Team sei Dank!
Seit Mitte Juli läuft nun der Visa-Marathon für die Länder Aserbaidschan, Iran, Turkmenistan, Usbekistan und Tadschikistan.

Wieder einmal wird mir klar, wie großartig der europäische Gedanke ist. Welch riesengroßes Geschenk ist die fast grenzenlose Reisefreiheit in Mitteleuropa, die uns das Schengenabkommen beschert. Keine Grenzkontrollen, kein Visum beantragen, keine Wartezeiten an Grenzen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.